Krankenhaus Bethanien Plauen

Zertifizierungen

Mitarbeiter kontrolliert an Hand einer Checkliste

Zertifizierungen

Eine Zertifizierung ist der Nachweis dafür, dass das eingerichtete Qualitätsmanagementsystem nationalen und internationalen Standards und Vorgaben entspricht.

Es ist eine Überprüfung des gesamten Krankenhauses und seiner Arbeitsabläufe auf die Erfüllung von bestimmten Kriterien durch unparteiische Dritte. Ziele der Zertifizierung sind u.a. eine unabhängige und externe Testierung des vorhandenen Qualitätsprofils im Sinne der Patienten-, Einweiser- und Kostenträgersicherheit, Steigerung der Patientenzufriedenheit, die Sicherstellung der hohen Qualität der Leistungserbringung sowie die Optimierung der medizinischen Behandlungen.

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

Seit 2009 ist das Kranken Bethanien Plauen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und unterzeiht sich den regelmäßigen Rezertifizierungen.